Kontakt

FAQ - Häufige Fragen

Bitte schauen Sie zuerst unsere FAQs an, bevor Sie uns kontaktieren.
Ihre Angaben werden 48 Stunden nach dem Angebot aus unserem System gelöscht. Hierbei handelt es sich um eine kostenfreie Anfrage.


unverbindliches Angebot (die Übermittlung erfolgt mit 256-Bit-Schlüssel Sicherheitssystem)


Meine Daten:





Meine Fahrzeugdaten ( Zulassungsbescheinigung Teil 1 - Fahrzeugschein )


Bilder von ihrem Schlüsselbart senden

Bitte senden Sie ( wenn vorhanden ) uns 2 Fotos von Ihrem Schlüsselbart auf einem weißen Hintergrund. Wir benötigen eine Draufsicht und die Seitenansicht des Schlüssels.




Erlaubte Dateiendungen: png,jpg,jpeg,pdf,bmp, maximale Dateigröße: 10000KB

Beschreiben Sie uns ob Sie einen Funk oder normalen Schlüssel benötigen.


code



Fragen zur Bestellung

Ihre wichtigsten Fragen beantwortet !

Anhand dieser Angaben fragen wir die Daten ihres Schlüssels beim Hersteller ab.

Anhand der Fotos oder dem 3D Scan können wir die Fräsung zu 100%
bestimmen.

Fräsen heisst die Schließung in den Schlüsselbart zu übertragen, damit Ihr 
Fahrzeug mechanisch gestartet werden kann. Die geschieht auf elektronischer
Übermittlung des Schlüsselcode, durch den Hersteller des Fahrzeuges.

Codieren bedeutet, das ein vorhandener Schlüssel auf einen neuen kopiert wird und
die Frequenz der Zentralverrieglung ( 315/433/434 oder 868Mhz) auf die Platine kopiert
wird. Danach muss der Schlüssel nur aktiviert ( Anlernen ) werden.

 

Sollte es möglich sein Ihren neuen Funkschlüssel ohne fremde Hilfe 
oder den technischen Geräten anzulernen, so erhlaten Sie die entsprechende
Anleitung nach Erhalt der Ware - per Email.

Bei geklonten Schlüsseln wird eine  1:1 Kopie angefertigt und das aktivieren
entfällt somit.

In jedem Fall ( außer Ford bis 2014 ) muss die Wegfahrsperre bei einem Schlüsseldienst,
einer freien Werkstatt oder Ihrem Fachhändler kopiert werden.

Alternativ können Sie im Internet ein entsprechendes Geräte zum Ausschalten der Wegfahrsperre
erwerben. Diese kosten in der Regel ab 20 Euro. Bitte beachten Sie in einem solchen Fall das
ihr Versicherungsschutz dann erlischt.

Dies ist nur bei Ford bis zum Baujahr 2014 möglich, mit der Aussnahme von
Schlüssellosen Funksystemen ( Keyless Go ).

Alle anderen Wegfahrsperren müssen mit Hilfe eines Geräte ausgelesen und 
kopiert werden.

Bei Einsendung eines noch funktionierenden Schlüssel, ist ein klonen und kopieren
der Wegfahrsperre möglich. Fragen Sie dazu unseren Support.

Sinnvoll ist es, wenn Sie vorher eine freie Werkstatt fragen, bevor Sie zum Fachhändler 
gehen. Diese Leistung kostet in der Regel zwischen 15-30 Euro.

Selbstverständlich kann die alte Wegfahrsperre aus dem Schlüssel in die neue übernommen
werden und funktioniert ohne diese Vorgehensweise.


Geld zurück Garantie

30 Tage Geld-Zurück

Whatsapp-Angebot

Angebot easy per Handy

Email Angebot

Angebot per eMail

Expressversand

bei Lagerbestand 24 Stunden